Ihr plant ein Wochenende in Hertogenbosch und sucht dafür die besten Sehenswürdigkeiten, Infos zur Bootsfahrt auf der Binnendieze und Tipps für ein schönes Hotel, Shopping und Essen?

In unserem City Guide zu ’s-Hertogenbosch – auch Den Bosch genannt – findet ihr alles, was ihr für ein perfektes Wochenende in der Hauptstadt von Nordbrabant braucht. Denn wie immer teilen wir gerne unsere selbstgetesteten Highlights mit euch. Viel Spaß!

Hertogenbosch im Überblick

Unser ’s-Hertogenbosch Hotel-Tipp: de Soete Moeder – übernachten im Kloster

Übernachten in einem Kloster … da denkt der eine oder andere von euch jetzt vielleicht an karge Zimmer und ein übersichtliches Frühstück. Nicht so im ’s-Hertogenbosch Hotel de Soete Moeder, wo wir an unserem Den Bosch Wochenende übernachtet haben:

Im Hotel de Soete Moeder könnt ihr schön eingerichtete und gemütliche Zimmer ab 90 Euro pro Nacht buchen* und euch morgens über ein tolles Frühstück mit frischen Produkten aus dem hauseigenen Klostergarten freuen.

Herrliche Ruhe und eine sehr gute Lage gibt es dazu (direkt am Prins Hendrikspark gelegen, zu Fuß ins Zentrum von Hertogenbosch sind es ca. 10 Minuten). Wenn ihr mit dem Auto anreist, könnt ihr wie wir in der zu Fuß 5 Minuten entfernten Parkgarage für 13 Euro / Nacht parken.

Hotel Hertogenbosch de Soete Moeder

Unser Komfort-Hotelzimmer im de Soete Moeder mit eigenem Bad

Uns hat das de Soete Moeder Hotel in Hertogenbosch so gut gefallen, dass wir es für unseren nächsten Besuch wieder buchen werden. Wenn euch unsere Hotel-Empfehlung gefällt, könnt ihr das de Soete Moeder bei booking.com buchen* oder die Preise für euren Aufenthalt über folgendes Formular checken:



Booking.com

2 besondere ’s-Hertogenbosch Sehenswürdigkeiten

Diese beiden Sehenswürdigkeiten in Hertogenbosch haben es uns besonders angetan:

Sint-Janskathedraal – die mächtige ’s-Hertogenbosch Kathedrale

Die Sint-Janskathedraal (auf Deutsch: St.-Johannes-Kathedrale) in Den Bosch ist die gotische Kathedrale der Niederlande, die mittlerweile sogar zum Rijksmonument (nationales Baudenkmal) erklärt wurde. Die ’s-Hertogenbosch Kathedrale ist definitiv die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt und auch wir haben sie uns während unseres Den Bosch Wochenendes angeschaut.

Die St.-Johannes-Kathedrale ist nicht nur von außen imposant mit einer Gesamtlänge von ca. 115 m und den zahlreichen Steinfiguren, die die Fassade schmücken: Im Inneren erwarten euch das originale Taufbecken aus dem Jahr 1492, die Kanzel von 1560 und die prächtige und berühmte Orgel von 1620.

Ihr mögt es etwas moderner? Dann schaut euch in Sint-Jans das 2007 eingefügte Bleiglasfenster an, das die Terroranschläge in N.Y. vom 11. September als Sinnbild der Hölle zeigt. Etwas fröhlicher ist die seit 2011 an der Kathedralen-Südfassade hinzugefügte Engelsstatue mit Handy inklusive Telefonnummer, unter der ihr den Engel anrufen könnt.

Eine geführte Tour durch die Kathedrale von ’s-Hertogenbosch inkl. Eintritt ins Sint-Jans Museum könnt ihr auf dieser Webseite für 7 Euro / Person buchen. An bestimmten Tagen im Sommer könnt ihr mit dem Guide sogar den Turm der St.-Johannes-Kathedrale erklimmen, einen Blick auf Glockenspiel und Uhrwerk werfen und schließlich auf 43 Meten Höhe den großartigen Ausblick über die Innenstadt von Den Bosch genießen.

Öffnungszeiten:

  • 1. April bis 1. November: Montag bis Samstag 8.30 bis 17 Uhr, Sonntag 9 bis 17 Uhr
  • 1. November bis 1. April: Montag bis Samstag 8.30 bis 16.30 Uhr, Sonntag 9 bis 16.30 Uhr

Bei Gottesdiensten und anderen Aktivitäten können diese Zeiten abweichen.

Hertogenbosch St. Johannes Kathedrale

Street Art, neue Gastronomie & Start-up-Atmosphäre auf dem Tramkade-Gelände

Bei einem Spaziergang vorbei am Hafen von ’s-Hertogenbosch über den Fluss Dommel und zum Tramkade-Gelände haben wir in der Straße Havendijk folgende coole Street Art Spots entdeckt – perfekt, um den eigenen Insta-Kanal ein bisschen mit Farbe anzureichern:

Street Art Hertogenbosch Havendijk

Den Bosch Street Art Graffiti Havendijk

Havendijk Den Bosch Street Art

Wenn ihr schon auf dem Havendijk seid, solltet ihr unbedingt noch um die Ecke in den Buitendijk laufen und euch das Tramkade-Gelände anschauen: Direkt am Wasser liegen hier die ehemaligen Fabrikhallen Mengfabriek, Werkwarenhuis und Kaaihallen, die heute Design, Kultur, Gastro und Start-ups beherbergen.

Während sich das historische Zentrum von Den Bosch mit seinen geschichtsträchtigen Bauwerken pittoresk präsentiert, empfängt einen hier moderner Industrial Charme in kreativer Start-up-Atmosphäre, die ständig Neues hervorbringt (Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tramkade sind in Planung).

Uns hat die Tramkade mindestens so gut gefallen wie das historische Hertogenbosch. Bei unserem Besuch hatten wir nur Zeit für einen Kaffee in der Espressobar Da Silva, beim nächsten Mal wollen wir unbedingt im Taproom der Bossche Brouwers vorbeischauen.

Tramkade Den Bosch Da Silva

Da Silva Espressobar Tramkade Den Bosch

Tramkade Fabrik-Gelände Hertogenbosch

Bootsfahrt durch unterirdische Grachten

Wenn ihr in ’s-Hertogenbosch seid, führt kein Weg an einer Bootsfahrt auf der Binnendieze vorbei! Das Besondere dabei ist nämlich nicht nur, dass ihr mit dem Boot wie in Brügge durch die Grachten schippert:

In Den Bosch führt euch eine Bootsfahrt teilweise sogar unter den Häusern und durch längere Tunnel hindurch. Wir fanden die Bootstour sehr spektakulär und würden sie bei unserem nächsten Besuch in Hertogenbosch glatt nochmal machen.

Praktische Infos zur ’s-Hertogenbosch Bootsfahrt

Eine Grachtenfahrt auf der Binnendieze von Den Bosch könnt ihr zwischen dem 1. April und dem 31. Oktober machen. Wir empfehlen euch die Historische Route für 8,50 Euro pro Person.

Tickets dafür könnt ihr z. B. wie wir an der Verkaufsstelle Bolwerk Sint-Jan kaufen (Adresse siehe Karte ganz unten). Wir sind am Steiger Molenstraat 15a (s. ebenfalls unten in der Karte) eingestiegen.

Bootstour Den Bosch Binnendieze Tunnel

Häuser Binnendieze Hertogenbosch Grachtenfahrt

Bootstour Den Bosch Tunnel rote Figur

’s-Hertogenbosch Shopping-Tipps

Wenn ihr in ’s-Hertogenbosch Shopping im großen Stil betreiben wollt, habt ihr eine tolle Auswahl an beliebten Geschäften und feinen Boutiquen. In den großen Einkaufsstraßen Hinthamerstraat, Kolperstraat und Verwersstraat findet ihr alle bekannten holländischen Mode-Labels, Deko-Shops, Drogerien, Schuhgeschäfte & Co.

Etwas kleiner aber nicht weniger lohnenswert sind die hübschen Shopping-Straßen Fonteinstraat, Vughterstraat und Ridderstraat mit Boutiquen, Einrichtungsläden und originellen Läden wie dem Koekwaus.

Ein paar weitere besondere Shopping-Möglichkeiten in ’s-Hertogenbosch stellen wir euch im Folgenden vor:

Markt

Jeden Mittwoch und Samstag findet in Hertogenbosch der große Markt auf dem Marktplatz statt, auf dem ihr Käse, Obst und Gemüse, typisch holländische Backwaren, Blumen und Textilien kaufen könnt. Schlendert einfach mal gemütlich über den Markt, besorgt euch beim Bäcker-Stand ein süßes Stückchen auf die Hand und genießt das bunte Treiben.

Einen kleineren biologischen Markt mit leckeren Bio-Lebensmitteln und -Köstlichkeiten findet ihr dort jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag.

Den Bosch Markt Pflanzen kaufen

Käse kaufen Den Bosch Markt

Pepernoten bei Van Delft

Pepernoten oder Kruidnoten sind eine typisch niederländische Spezialität und die Pepernoten-Fabriek Van Delft hat mittlerweile in ganz Holland Filialen eröffnet – natürlich auch in Den Bosch am Markt (genau Lage siehe Karte ganz unten).

Die kleinen Pfeffernuss-Kekse erinnern optisch an Amarettini, aber sie schmecken wie Spekulatius. Bei Van Delft könnt ihr die Pepernoten mit verschiedenen Überzügen in den großartigsten Geschmacksrichtungen kaufen. Unsere aktuelle Lieblingssorte ist dunkle Schokolade mit Meersalz, aber auch Toffee Crunch ist ein Hit.

Das Schöne: Bei Van Delft könnt ihr vor dem Kauf verschiedene Sorten probieren und so euren Favorieten finden. Die schmackhaften und hübsch verpackten Pepernoten sind übrigens auch ein tolles Mitbringsel.

Besonderes und lokales Bier kaufen im Bottle Shop Den Bosch

Apropos Mitbringsel: Wenn ihr für einen Bier-Fan ein schönes Geschenk sucht oder selbst gerne lokale Bier-Spezialitäten und Craft Beer probiert, seid ihr im Bottle Shop Den Bosch genau richtig. Wie ihr auf dem Foto unten seht, ist die Auswahl riesig – da ist es durchaus hilfreich, dass die Biere nach Biersorten sortiert sind.

Stöbert einfach mal ein bisschen in diesem tollen Bier-Laden und nehmt euch ein paar Flaschen als Andenken an euer Den Bosch-Wochenende mit.

Den Bosch Bottleshop Bier kaufen

Öffnungszeiten und verkaufsoffener Sonntag in Den Bosch

Die meisten Geschäfte in ’s-Hertogengosch schließen abends schon verhältnismäßig früh gegen 18 Uhr (samstags um 17 Uhr), dafür könnt ihr donnerstags sogar bis 21 Uhr shoppen. Außerdem ist im Zentrum von Hertogenbosch jeder Sonntag verkaufsoffen, so dass ihr nach Herzenslust zwischen 12 und 17 Uhr einkaufen könnt.

Achtung: Zum Ausgleich für den verkaufsoffenen Sonntag öffnen die meisten Läden in Den Bosch montags erst gegen 12 Uhr.

Essen & Spezialitäten in Den Bosch

Da wir in Den Bosch bisher noch keine Restaurants getestet, sondern vor allem leckere Kleinigkeiten probiert haben, findet ihr im Folgenden unsere Lieblingstipps für günstige Snacks in ’s-Hertogenbosch und für die berühmte Spezialität aus Den Bosch – die Bossche Bollen.

Bossche Bollen

Wie der Namen schon sagt: Bossche Bollen sind eine Spezialität aus Den Bosch. Dabei handelt es sich um runde Windbeutel (etwa so groß wie der deutsche Berliner), die mit Schlagsahne gefüllt und mit Schokolade überzogen sind.

Wenn ihr in Den Bosch seid und Lust auf was Süßes habt, solltet ihr die Bossche Bollen definitiv probieren! Mittlerweile gibt es die hochkalorischen Bollen auch mit verschiedenen Überzügen und Füllungen – wie in unserem Foto unten z. B. mit Himbeerfüllung und weißem Schokoladenüberzug. Wer gerne verschiedene Sorten probiert, bestellt einfach ein paar Mini Bossche Bollen.

Der berühmteste Hersteller der Bossche Bollen ist die Konditorei Jan de Groot in ’s-Hertogenbosch, wo ihr die nach streng geheimem Rezept zubereiteten Teilchen direkt im Café verspeisen könnt. Wir haben die Spezialität stattdessen in der Bakkerij Royal probiert (Adresse ganz unten in der Karte), einem ebenfalls schönen Café mit großer Auswahl.

Übrigens: Wer die etwas preiswertere Variante bevorzugt, bekommt Bossche Bollen mittlerweile auch in den Kuchen-Kühltheken von Albert Heijn und Jumbo Supermärkten.

Den Bosch Bossche Bollen Royal

Mini Bossche Bollen Bakkerij Royal

Pizza: günstig und lecker von Jumbo

Wenn ihr wie wir bei schönem Wetter in ’s-Hertogenbosch seid und Lust auf einen günstigen, herzhaften Snack habt, bietet sich die Pizza zum Mitnehmen an, die ihr euch im Jumbo Supermarkt in der Visstraat frisch zubereiten lassen könnt.

Schnell noch ein paar Getränke und Süßigkeiten als Nachtisch mitnehmen und perfekt ist das Picknick. Direkt draußen vor dem Jumbo Supermarkt könnt ihr euch auf die Mauer am Flußufer setzen und den Snack genüsslich verspeisen.

Jumbo Hertogenbosch Pizza

Buffet-Restaurant La Place

La Place kennt der ein oder andere von euch vielleicht schon aus Holland: eine Buffet-Restaurant-Kette, in der ihr frisch zubereitete Sandwiches, lecker belegtes Focaccia, Suppen, Salate, Pizza, Kuchen, Teilchen, gepresste Säfte, Smoothies und Shakes bekommt.

Der La Place in ’s-Hertogenbosch liegt im Untergeschoss des Einkaufszentrums Arena und bietet auch einige Sitzplätze im glasüberdachten Innenhof. Was wir uns dort gegönnt haben, seht ihr unten auf dem Foto.

La Place Hertogenbosch

Foccaccia La Place Den Bosch

Hertogenbosch-Highlight im Mai: Nederlands Speciaalbier Festival

Wenn ihr wie wir im Mai nach ’s-Hertogenbosch reist, solltet ihr euch das stimmungsvolle Bier-Festival direkt an der Sint-Janskathedraal nicht entgehen lassen:

Bei (hoffentlich) herrlichem Sonnenschein könnt ihr euch hier durch die lokale und internationale Bier-Szene probieren, dazu gibt’s Live-Musik und Street-Food. Das Nederlands Speciaalbier Festival in Den Bosch findet meistens am ersten Sonntag im Mai statt.

In Jens‘ Blog keinfernsehbier.de findet ihr unseren kompletten Erfahrungsbericht zum Nederlands Speciaalbier Festival in Den Bosch inklusive Fotos. Einen ersten Eindruck bekommt ihr in unserem Video vom Festival:

Tolle Ausflüge ab Den Bosch

Wenn ihr Lust habt, nach eurem Den Bosch Wochenende ein bisschen die Region rund herum zu erkunden, solltet ihr unbedingt den nahegelegenen Städten Breda, Eindhoven und Nijmegen einen Besuch abstatten. Für alle Freizeitpark-Freunde unter euch ist der Besuch von Efteling ein absolutes Muss!

Ihr sucht nach eurem Städtetrip nach ’s-Hertogenbosch ein schönes Ferienhaus in der Natur? Im nicht weit entfernten und von uns getesteten Ferienpark Het Vennenbos lässt es sich herrlich mitten im Wald entspannen.

Alle Hertogenbosch-Tipps auf einer Karte

Hier könnt ihr euch alle Hertogenbosch Sehenswürdigkeiten und Tipps in einer Karte anschauen:

*Die mit Sternchen (*) markierten Links sind Werbelinks. Wenn ihr darüber eine Buchung tätigt, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch bleibt der Preis gleich. Wir danken euch für eure Unterstützung.

Wie hilfreich war dieser Artikel für dich? (5 Sterne = sehr hilfreich)
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 5]