Zierikzee liegt im Südosten der Insel Schouwen-Duiveland, der mittleren der drei großen Inseln der Provinz Zeeland. Das lauschige Städtchen hat es uns besonders wegen seiner vielen mittelalterlichen Gebäude und Hafenanlagen angetan.

Spaziergang entlang der Kaimauer in die Stadt

Direkt aus der Oosterschelde führt der langgezogene Havenkanaal schnurstracks bis zum alten Innenstadthafen im Zentrum von Zierikzee. Eine perfekte Location für einen kleinen entspannten Spaziergang entlang der alten Kaimauern und den daran dümpelnden Booten.

Zierikzee – einfach malerisch

Wie aus Gemälden entrissen wirken die alten weiß getünchten Holzbrücken, die den Weg in die Innenstadt mit den obligatorischen Eetcafés und vielen gemütlichen Restaurants weisen. Natürlich gibt’s auch jede Menge Shopping-Möglichkeiten.

Zierikzee Havenkanaal

Zierikzee Fassaden West Havendijk

Zierikzee Brücke Hafeneinfahrt

Zierikzee Zuidhavenpoort

Zierikzee Brücke Zuidhavenpoort

Zierikzee Zugbrücke Hafen

Zierikzee Noordhavenpoort

Zierikzee Spiegelung Fenster

Zierikzee Gebäude Havenplein

Wie hat euch Zierikzee gefallen?

Was gefällt euch am besten an Zierikzee? Sind es die mittelalterlichen Bauten, das gemütliche Treiben in den Einkaufsstraßen, ein Besuch im Straßencafé oder doch der idyllische Hafen mit der historischen Brücke? Wir freuen uns, wenn ihr uns unten einen Kommentar dazu schreibt.