Planet Oedipus 2017 in Amsterdam – Fotos vom Music & Beer Festival

Zurück
Category: Bier Amsterdam / Location: Amsterdam Noordoogst / Datum: 12 Aug-2017
  • Amsterdam Planet Oedipus 2017 Festival Gläser
  • Logo Planet Oedipus Festival 2017 Amsterdam
  • Stefanie vor Bühne Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam Besucherzelt
  • Aufkleber Mannenliefde Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Besucher Foodtrucks Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Besucher Zelt Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Planet Oedipus 2017 Amsterdam Bühne Zuschauer
  • Besucher Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Amsterdam Planet Oedipus 2017 Festival
  • Band Bühne Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam Bühne
  • Konzert Bühne Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam
  • Abendhimmel Planet Oedipus 2017 Festival Amsterdam

0

 likes
Bildergalerie teilen:

Craftbier + Musik + Streetfood = Planet Oedipus 2017. Die Rechnung der Amsterdamer Oedipus Brauerei ist aufgegangen: Das Planet Oedipus Music & Beer Festival war trotz nicht ganz so perfekten Festival-Wetters am ersten Tag (dafür umso besserem am zweiten!) eine fulminante Party. Überzeugt euch selbst und schaut euch unsere Bilder vom Festival in der obigen Fotogalerie an. Außerdem gibt’s bei uns ein Video vom Planet Oedipus 2017 mit allen Festival-Highlights zu sehen.

Oedipus Brewery & Friends – über 20 Brauereien am Start in Amsterdam

Mehr als 20 internationale und holländische Craftbeer-Brauereien waren mit dabei. Darunter bekannte Brauereien, zum Beispiel Jopen oder De Molen, und kleinere Bierhersteller wie Labietis aus Lettland oder Great Leap Brewing aus China. Oedipus war als einzige Amsterdamer Brauerei am Start.

18 Bands und DJs haben das ganze Event musikalisch untermalt und das Fingerfood für zwischendurch kam aus 8 verschiedenen Foodtrucks, die bestes Streetfood servierten.

Solides und Experimentelles Bier

Alle von uns getesteten Biere waren richtig gut, eigentlich war keine Niete dabei. Vom klassischen Pale Ale über ein erdbeeriges Milkstout bis hin zum mit Rosmarin gewürzten Stout reichte die Palette. Craftbier vom Feinsten.

Wie sind eure Eindrücke vom Planet Oedipus 2017?

Habt ihr selbst am diesjährigen Planet Oedipus in Amsterdam teilgenommen oder plant ihr, das Festival nächstes Jahr zu besuchen? Wir freuen uns auf euren Kommentar.

Diesen Artikel kommentieren


Click on form to scroll