Wenn man nicht schon verliebt ist, verliebt man sich spätesten in Brügge – und das im doppelten Sinne, denn man verknallt sich schon nach den ersten Schritten entlang einer Gracht hoffnungslos in diese Stadt.

Wenn man dann auch noch die richtige Begleitung dabei hat, mit der man sich beim Pralinen-Shop-Hopping vergnügt, sich bei wärmendem Sonnenschein im Ausflugsboot ganz eng aneinander drängt und durch die Grachten schippert, im Park rund ums Minnewater lauschig unter Bäumen sitzt und einem Straßenmusiker zuhört und sich abends dann auch noch ein Proefbord mit verschiedenen Bierspezialitäten teilt, dann will ich mal den von euch kennenlernen, der nicht spätestens am Ende eines solchen Tages unsterblich in diese Begleitung verschossen ist. Denn: Brügge ist nicht einfach nur die Stadt der Grachten oder der Pralinen, sondern eben auch die Stadt der Verliebten. Forget Venedig.

In diesem Artikel zeigen wir euch unsere Highlights in Brügge inklusive Hotel- und Restaurant-Tipps. Denn wir lieben nicht nur holländische Städte, sondern auch die ein oder andere belgische Stadt.

Die besten Brügge-Tipps in der Übersicht:

Highlights in Brügge

1. Brauereiführung in der De Halve Maan Brewery

Absolutes Must-Do in Brügge: In die Brauerei De Halve Maan („der Halbmond“) gehen und dort eine Führung auf Englisch für schlappe 10 Euro mitmachen (Tickets vor Ort oder im Internet). Hierbei werdet ihr von einer charmanten Belgierin durch die historischen Teile der Brauerei geführt und bekommt auf Englisch einen Abriss über die Geschichte der Familienbrauerei sowie über die Kunst des Bierbrauens.

Außerdem werdet ihr bis aufs Dach der Brauerei geführt und genießt eine atemberaubend schöne Aussicht über Brügge, hier und da durchzogen von ein paar Dampfwölkchen, die vom schmauchenden Brauerei-Schornstein ausgestoßen werden.

Brouwerij De halve Maan Brügge Innenhof

Im Innenhof der Brauerei De Halve Maan

Brauereiführung Brouwerij De halve Maan

Brauereiführung in der De Halve Maan Brewery

Tipp für die Foto-Macher unter euch:

Das Dach der Brauerei De Halve Maan ist der perfekte Ort in Brügge, um wunderschöne Fotos à la „Brügge von oben“ zu machen und ein paar schöne Selfies-in-Brügge abzustauben!

Dach Brauerei Halve Maan Aussicht über Brügge

Aussicht über Brügge vom Dach der Halve Maan Brauerei

Die Bier-Pipeline von Brügge

Beim Abstieg zurück durch das Brauerei-Gebäude kommt ihr an einer Novität vorbei – einem ganz bestimmten Rohr: Die Brauerei De Halve Maan hat nämlich erst kürzlich eine Bier-Pipeline durch die Stadt verlegen lassen, und zwar von der Brauerei bis hin zu ihrer Abfüllanlage, die ein bisschen außerhalb des Zentrums von Brügge liegt.

Der Grund für die Bier-Pipeline:

Die Brauerei-Inhaber hatten einfach keine Lust mehr, sich die ständige Maulerei der Einheimischen und der Touris anzuhören, die sich darüber beklagten, dass die Lkw mit den Bierfässern dauernd durch die engen Gässchen von Brügge ruckelten, für Staus sorgten und das pittoreske Flair der Stadt damit maßgeblich verhunzten. Das Rohr, das einem während der Tour präsentiert wird, wirkt ehrlich gesagt recht unspektakulär, aber immerhin kann man hinterher sagen, ein Stück der Brügger Bier-Pipeline gesehen zu haben.

Im gemütlichen Schankraum Bier probieren

Nach der Führung holt ihr euch im gemütlichen Schankraum das Bier, das es zur Führung dazu gibt, geht bis ganz hinten durch, setzt euch auf eins der Sofas und beobachtet durch die Fenster, die direkt zur Gracht hin liegen, die vorbeifahrenden Boote mit verzauberten Touris – dazu unbedingt Käse bestellen und mindestens ein zweites Bier trinken (Highlight-Bier: Brugse Zot).

Brugse Zot Bier Brouwerij De halve Maan

Unser Lieblings-Bier der Halve Maan Brauerei: das Brugse Zot

Adresse und Öffnungszeiten De Halve Maan Brouwerij

Brouwerij De Halve Maan
Walplein 26
8000 Brügge

Öffnungszeiten Brauerei:

Montag: 10:00 – 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 23:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 23:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 23:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

Zeiten Brauereiführung:

Gäglich um 11 und 16 Uhr, samstags zusätzlich um 17 Uhr in Englisch, Französisch und Niederländisch

2. Pralinen-Shop-Hopping: Ganz Brügge ist ein Schoko-Laden

Das Problem in Brügge mit den Pralinen: Es gibt einfach an jeder Ecke einen tollen Schoko-Laden, so dass es schwerfällt, sich für einen zu entscheiden. Die beste Taktik ist also, überall ein bisschen einzukaufen, um später einen Vergleich zu haben.

Die Verkäuferinnen in den Pralinen-Läden von Brügge sind alle ausnahmslos nett und zauberhaft und finden es für gewöhnlich vollkommen unproblematisch, wenn man nur 4 oder 5 Pralinen kauft.

Pralinen in Brügge kaufen

Unserer Lieblings-Pralinen-Laden in Brügge

In Julie’s Chocolate House waren wir mittlerweile mehrmals und haben dort immer traumhaft leckere Pralinen gekauft. Allein schon der Kakao-Duft, wenn man den Laden betritt, ist umwerfend und die Auswahl an handgemachten Pralinen riesig. Solltet ihr nur Zeit für einen einzigen Pralinen-Laden in Brügge haben, empfehlen wir euch gerne das Julie’s.

Adresse und Öffnungszeiten Julie’s Chocolate House

Julie’s Chocolate House
Wollestraat 4b
8000 Brügge

Tipp für Fans von Empfehlungen:

Fragt unbedingt die Verkäuferin im jeweiligen Pralinen-Laden, welche ihre Lieblingspraline ist, und lasst euch davon eine einpacken – sie sollte schließlich am besten wissen, was bei ihnen gut schmeckt.

Rund um das Julie’s Chocolate House in der Wollestraat gibt es übrigens noch jede Menge andere tolle Pralinen- und Schokolade-Läden. Hier könnt ihr euer Pralinen-Shop-Hopping also genüsslich ausleben. Außerdem findet ihr in der Straße schräg gegenüber von Julie’s Chocolate-House unseren Lieblings-Keks-Laden in Brügge, das Juliette Handmade Biscuits. Für Fans besonderer Kekse, Plätzchen und Cookies ein Muss!

Juliette handmade biscuits brügge

Glücklich mit meiner Keks-Ausbeute aus dem Juliette Handmade Biscuits

3. Romantische Bootstour durch die Grachten von Brügge

Als wir durch die Gassen von Brügge spazierten und die warme Sonne sich uns regelrecht aufdrängte, beschlossen wir ganz spontan, eine Grachtenrundfahrt zu machen. Das solltet ihr unbedingt auch machen, denn man sitzt in relativ kleinen Openair-Booten, wird gemütlich herumgeschippert und bekommt ein bisschen was zu den Gebäuden und Brücken erzählt. Wunderbar. Ist zwar natürlich typisches Touri-Programm, aber eins von der absolut feinen Sorte.

Grachtenrundfahrten in Brügge (Tickets 8 Euro pro Person) starten z. B. an der Ecke Huidenvettersplein / Braambergstraat (Stelle unten in der Karte markiert). Dort könnt ihr die Tickets in der kleinen Bude kaufen.

Dijver Rozenhoedkaai Brugge

In Brügge starten Bootstouren von verschiedenen Stellen aus, z. B hier (rechts in der Ecke des Bildes).

Grachtenfahrt Brügge

4. Abenteuer Belfried-Besteigung

Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Brügge – das auch im Film „Brügge sehen und sterben“ eine wichtige Rolle spielt – ist der Belfried, der mittelalterliche Glockenturm am Marktplatz. Nachdem man unten ein bisschen anstehen und warten muss, bis genügend Leute wieder rauskommen (damit sich in den engen Wendeltreppen-Gängen nicht zu viele Touris gegenseitig an die Wand quetschen), darf man endlich rein – und hoch geht die fröhliche Turmbesteigung, Stufe um Stufe um Stufe.

Wir haben vergessen bzw. verdrängt, wie viele Stufen es bis ganz nach oben sind, aber lasst euch gesagt sein, es sind einige. Auch muss man wissen, dass der Turm nach oben immer enger, die Stufen schmaler, die entgegenkommenden Touris zahlreicher und die Luft dünner wird.

Da uns nach ca. zwei Dritteln eine entgegenkommende Touristin gut gelaunt zuraunte: „The worst is yet to come!“, beschloss ich, in einem vom Turm abgehenden kleinen Raum auf Jens zu warten. Er bezwang dann tatsächlich auch noch den Rest des Turms und brachte folgendes Erinnerungsfoto von der Aussicht auf den Markt von Brügge mit:

aussicht vom belfried in brügge auf denmarkt

Aussicht von der obersten Etage des Belfried-Turms auf den Markt von Brügge

Adresse und Öffnungszeiten Belfried

Belfried Brügge
Markt 7
8000 Brügge

Geöffnet: täglich von 9:30 bis 18 Uhr

5. Kneipentour mit typisch belgischem Bier

Wenn ihr in Brügge seid, führt kein Weg vorbei am Besuch mindestens einer typsichen Bierbar!

Unser Favorit: Le Trappiste. Dieser Gewölbekeller ist nicht nur super gemütlich (Tipp: an die Bar setzen, dann habt ihr alles im Blick), sondern hat auch eine riesige Auswahl an belgischen Bieren – so riesig, dass die Bierkarte ungefähr so dick ist wie die Bibel.

Adresse und Öffnungszeiten Le Trappiste

Le Trappiste
Kuipersstraat 33
8000 Brügge

Geöffnet: täglich 17 bis 1 Uhr, mittwochs geschlossen

Brügge Le Trappiste

Thresen im Le Trappiste

Cambrinus Bier Café Brügge

Noch ein Kneipen-Tipp: das Bier-Café Cambrinus

Tipp für alle, die sich gerne durchprobieren:

Am besten bestellt ihr in einer Brügger Bierkneipe direkt mal ein Proefbord, ein Probierbrett mit 4 bis 5 verschiedenen Bieren, die ihr in etwas kleineren Gläsern bekommt. Der Sinn des Ganzen: So könnt ihr euch durchprobieren und euren Bier-Favoriten finden, von dem ihr dann natürlich unbedingt noch ein großes Glas bestellen müsst.

Le Trappiste Brügge Proefbord

Proefbord im Le Trappiste: Hinterher weiß man definitiv, was einem schmeckt 😉

6. Minnewater-Park am „See der Liebe“

Brügges bekanntester Park ist der Minnewaterpark, das Areal rund um den „See der Liebe“ (siehe Markierung unten in der Karte).

Hier könnt ihr romantisch umherspazieren und beratschlagen, welches euer Lieblings-Highlight in Brügge ist, oder ihr setzt euch auf eine der Bänke, die Wiese oder die kleine Mauer direkt am See und zelebriert ein typisches Brügge-Picknick.

In unserem Fall hatten wir noch den Rucksack voll mit Pralinen von unserem Pralinen-Shop-Hopping. Mit dieser Beute ließen wir uns im Minnewaterpark direkt am „See der Liebe“ im Sonnenschein auf einer Bank nieder, probierten eine Praline nach der anderen und lauschten den psychedelischen Klängen eines Steeldrum Players. Ich sag’s euch, ziemlich traumhaft.

minnewater park in Brügge

Verträumter Blick auf den See der Liebe: das Minnewater

Parken in Brügge

Ein wichtiger Tipp, wenn ihr mit dem Auto anreist:

Die Hotels in der Innenstadt von Brügge haben selten einen eigenen Parkplatz, daher sucht euch direkt ein öffentliches Parkhaus in der Nähe eures Hotels. Wir haben für 8,70 Euro pro 24 Stunden im Parkhaus Biekorf an der Bibliothek, also sehr zentral, geparkt.

Zu Fuß spaziert ihr von diesem Parkhaus z. B. bis zum Hotel Ter Brughe, das wir euch unten empfehlen, gerade einmal 6 Minuten.

Adresse & Infos Parkhaus Biekorf

Parkhaus Biekorf
Naaldenstraat 8
8000 Brügge

Geöffnet: 24/7
Tagesticket: 8,70 Euro

Unser Hotel-Tipp für Brügge: Hotel Ter Brughe

Wenn ihr in Brügge so richtig romantisch übernachten möchtet, solltet ihr euch ein schönes Hotelzimmer mit Blick auf eine Gracht gönnen. Das Hotel, das wir uns für unser Brügge-Wochenende ausgesucht hatten, war das Hotel Ter Brughe (Infos zum Hotel und zur Lage hier bei Booking.com) mit gemütlichen Zimmern, kleiner Bar und tollem Frühstück. Da der Frühstücksraum auf der Höhe des Wassers liegt, wird man beim Frühstück gerne von den Grachten-Schwänen beobachtet.

Hotel Brügge Ter Brughe

Hotel Ter Brughe mit romantischen Grachten-Blick-Zimmern

Dieses und andere romantische Hotels in Brügge findet ihr z. B. hier auf Booking.com oder, indem ihr einfach eure Reisedaten in folgendes Formular eintragt:



Booking.com

Unser Restaurant-Tipp: De Bühne

Zum Abendessen hatten wir einen Tisch in einem ganz kleinen Restaurant namens De Bühne reserviert. Ich hatte vorab nach vegetarischen Restaurants recherchiert, und das De Bühne entpuppte sich als absoluter Volltreffer.

Zwar wird hier auch Geflügel serviert, aber das war uns herzlich egal, denn das vegetarische 3-Gänge-Menü war eins der besten, die wir je hatten.

Geht da also unbedingt essen, auch wenn ihr Geflügel essen wollt. Die Preise sind absolut ok für die hohe Qualität des Essens, für den super netten Service der Besitzerin und für das ruhige, angenehme Ambiente in dem kleinen Laden.

Unser Tipp:

Unbedingt vorab reservieren, entweder telefonisch oder ihr geht vorbei für die Reservierung, wenn ihr in Brügge seid. Eine Internetseite bzw. eine E-Mail-Adresse für Reservierungen hat das Restaurant nicht.

Adresse + Kontakt Restaurant De Bühne

Restaurant De Buhne / De Bühne
Sint-Salvatorskoorstraat 6
8000 Brügge
Tel.: +32 485 97 02 08

Unsere Brügge-Tipps auf Google Maps

In dieser Karte findet ihr nochmal alle Brügge-Highlights in der Übersicht:

Brauereiführung De Halve Maan
(Brouwerij De Halve Maan Brügge)
Pralinen-Shop Julie's Chocolate House
(Julie's Chocolate House Brügge)
Grachtenrundfahrt
(51.207412167666746,3.2278257617144845)
Belfried Turmbesteigung
(Belfried Brügge)
Bierkneipe Le Trappiste
(Le Trappiste Brügge)
Park am "See der Liebe"
(Minnewater Brügge)
Parkhaus Biekorf
(Parking Biekorf Brügge)
Hotel Ter Brughe
(Hotel Ter Brughe Brügge)
Restaurant De Buhne
(Restaurant De Buhne Brügge)

 

Welche weiteren Highlights habt ihr in Brügge entdeckt?

Kennt ihr in Brügge weitere schöne Hotels, gute Restaurants und Tipps, die wir unbedingt ausprobieren sollten? Schreibt sie uns einfach als Kommentar.